Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "Schwerer Verkehrsunfall"

 Foto vom Album:
Einsatznummer
074/2021
Einsatztitel
Schwerer Verkehrsunfall
Alarmierung
am 01.08.2021 um 06:51 Uhr
Einsatzort
Leipziger Straße, Giengen
Beschreibung des Einsatzes

(MR) Gegen 06:45 Uhr befuhr ein PKW-Lenker mit seinem Mercedes die Zeulenrodaer Straße im Wohngebiet Memminger Wanne. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen zwei parkende Fahrzeuge und einen Anhänger. Im weiteren Verlauf fuhr der Fahrer an einem Kreisverkehr frontal gegen einen Baum. Die am Unfallort eingetroffene Polizei forderte den Rettungsdienst und die Feuerwehr nach, da der Fahrer des Mercedes augenscheinlich eingeklemmt war.

 

Um 06:51 Uhr wurde die Einsatzabteilung Giengen zur "technischen Menschenrettung" alarmiert. Kurze Zeit später rückten die Kräfte mit dem Rüstzug zur Einsatzstelle aus. Bereits auf der Anfahrt konnte jedoch die Meldung des Rettungsdienstes gegeben werden, dass der PKW-Fahrer zwar verletzt, jedoch nicht eingeklemmt war.

 

Die Einsatzkräfte klemmten die Batterie des Fahrzeugs ab, um eine Entzündung durch Kurzschluss auszuschließen und verließen nach kurzer Zeit die Einsatzstelle wieder.

 

Die Polizei ermittelt die Ursache und den Hergang des Unfalls.